Wohnhaus in Massivholzbauweise


Ein anspruchsvolles Einfamilienhaus in neuer Holzbautechnologie geplant und gebaut. Das Haus wurde innerhalb eines Tages aufgerichtet. Am Ende der Arbeitswoche war das Haus abgedichtet und die Fenster waren eingebaut. Durch den Vorfertigungsgrad der Massivholzbauweise kann der Bauprozess erheblich verringert werden. Der Vorteil der Massivholzelemente liegt neben der reduzierten Bauzeit, ebenso in der Bauphysik und seiner Wirtschaftlichkeit. Zusätzliche Dämmstärken können verringert angesetzt werden, da der Baustoff Holz gute Dämmeigenschaften mit sich bringt.

Kommentare sind abgeschaltet.