energetische Sanierung in Sindelfingen Maichingen


Das bestehende freistehende Haus wurde für die Nutzung der fünfköpfigen Familie angepasst und insbesondere energetisch verbessert.
Die Energiebedarfsberechnung wurden ermittelt und können nun explizit verglichen werden.
Mit durchdachten Maßnahmen wurden die Gebäudehüllen energetisch optimiert und die erheblichen, berechneten Energieverluste eingedämmt.
Die Anlagentechnik wurde hier erst vor kurzen erneuert und eine Gasbrennwerttherme eingebaut, so dass hier kein Handlungsbedarf bestand.

Der Primärenergiebedarf konnte um ca. 73% reduziert werden !

bentsche_enev_bilanz_2.jpg

In Zahlen verdeutlicht bedeutet dies eine Einsparung von ca. 26.000 kWh; dies sind in etwa 2.600l Öl oder 2.600 m³ Gas !
Die Wirtschaftlichkeit der Maßnahmen kann anhand der Energieeinsparungen plausibel verdeutlicht werden; die Kosteneinsparungen werden den Investitionen gegenübergestellt und so können Amortisation und Rendite errechnet werden.
Wichtige Kriterien, welche jeden Bauherren/ in interessieren und überzeugen.
Die Aussenanlagen werden momentan fertig gestellt, so dass in Kürze Bilder folgen können.

Kommentare sind abgeschaltet.